Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Digital Framework for Sign Languages

Das Projekt “Digital Framework for Sign Languages “ (Digitaler Referenzrahmen für Gebärdensprachen) entwickelt eine Datenbank mit Ressourcen für den IT Bereich in International Sign (internationaler Gebärdensprache). Der Referenzrahmen umfasst ein e-Glossar mit mindestens 500 Gebärden aus den folgenden Bereichen:

  • Computerwissenschaft
  • Cloud-Netzwerke
  • Internet der Dinge
  • Künstliche Intelligenz und Robotik
  • Audiovisuelle- und Medienproduktion

Jeder Eintrag beinhaltet ein kurzes Video mit der Gebärde und zusätzlichen Informationen wie Hintergrund, Grammatik und in welchem Kontext die Gebärde verwendet wird.

Richtlinien für die Inklusion von gehörlosen Personen in den digitalen Arbeitsmarkt und IT Sektor werden auch als Teil des Projekts entwickelt.

Gehörlose Jobsuchende sind die Hauptzielgruppe des Projekts, aber auch Trainer_innen im Bereich Berufsbildung, Arbeitgeber_innen und Unternehmer_innen aus dem IT Sektor, Gebärdensprachdolmetscher_innen und Schulen sowie Vereine, die sich für die Inklusion von Gehörlosen einsetzen, werden von den Projektergebnissen profitieren.

Mehr Informationen: 
https://digitalsignlanguage.eu/

Folge uns! 
www.facebook.com/digitalsignlanguage
www.instagram.com/eu_digitalsignlanguage


Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.

 

  • zertifiziert 

    WienCert zertifiziert
  • Hauptfördergeber 

    Hauptfördergeber Sozialministerium
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger AK Wien
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger WAFF
  • Zertifiziert 

    Zertifiziert ECDL