Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Start Wien – Das Jugendcollege

In diesem einzigartigen, zielorientierten Integrationsprojekt ist auch equalizent mit Berater_innen und Trainer_innen vertreten. Unser Schwerpunkt liegt  dabei auf geflüchteten Jugendlichen mit Behinderung. Wir kümmern uns um inklusive Rahmenbedingungen und Settings für diese Zielgruppe.

Zahlreiche Organisationen haben sich zusammen gefunden, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen:  Mit Start Wien – Das Jugendcollege werden tausend junge Menschen im Alter zwischen 15 und 21 Jahren aus verschiedenen Ländern in unser Bildungssystem und in den Arbeitsmarkt integriert. Die jungen Flüchtlinge erhalten Unterricht, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Denn ein Jugendlicher, der die Pflichtschule abgeschlossen hat benötigt andere Inhalte als eine junge Asylwerberin, die in ihrem Land die Voraussetzung für ein Universitätsstudium erfüllt.

Neben Mathematik, Englisch, IKT und Deutsch als Zweitsprache werden bei Start Wien - Das Jugendcollege zahlreiche Spezialmodule im Bereich der Persönlichkeitsbildung und der Werkstättenarbeit angeboten. Sozialintegrative Aktivitäten, Beratung und Begleitung sind wichtige Bestandteile des Projektes. Mit diesen individuell angepassten Kursinhalten können die Teilnehmer_innen jenes Wissen nachholen, das sie brauchen, um erfolgreich in Österreich anzukommen.

Informationen: jugendcollegesymbolvhspunktat

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des AMS Wien, der MA 17, des FSW mit Unterstützung des waff.

  • Zertifiziert 

    ÖCert zertifiziert
  • Hauptfördergeber 

    Hauptfördergeber Sozialministerium
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger AK Wien
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger WAFF
  • Zertifiziert 

    Zertifiziert ECDL