Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Spielpädagogik im Gebärdensprachunterricht

Spiele können den ÖGS-Unterricht auflockern und beim Lernen helfen. Um Spiele sinnvoll im Unterricht einzusetzen, brauchen Trainer_innen Wissen über Spieldidaktik und -methodik.
Kursdauer:
Nächster Kurs auf Anfrage
Kursort:
equalizent Schulungs- und Beratungs GmbH
Obere Augartenstraße 20
1020 Wien
Kursumfang:
16 UE

Kursinhalte

Spiele können den ÖGS-Unterricht auflockern und beim Lernen helfen. Um Spiele sinnvoll im Unterricht einzusetzen, brauchen Trainer_innen Wissen über Spieldidaktik und –methodik. Damit können sie diese an die Interessen und Fähigkeiten der Teilnehmer_innen angepasst planen und durchführen.

Inhalte:

  • Bedeutung der Spielpädagogik und wie man sie erlernen kann
  • Curriculum, Struktur der Teilenhmer_innen und Themen
  • Spielregeln, Spielkarten, Kategorien und Themen
  • Spieldidaktische Schritte, Spielmethoden und spielpädagogische Übungen
  • Feedback-Techniken
  • Intensives Rollentraining inkl. Auswertung

Teilnehmer_innen

Notwendige Vorkenntnisse:

Erfahrung als Trainer_in im ÖGS-Unterricht

Kurskosten

Kosten, Selbstbehalt:

€ 75,00 für Arbeitnehmer_innen
€ 45,00 für Arbeitslose, Studierende

equalizent-Schulungen sind von der Umsatzsteuer befreit.

  • zertifiziert 

    WienCert zertifiziert
  • Hauptfördergeber 

    Hauptfördergeber Sozialministerium
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger AK Wien
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger WAFF
  • Zertifiziert 

    Zertifiziert ECDL