Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Projekt Arches – Barrierefreie Museen

Arches ist ein EU-Projekt, an dem auch das Kunsthistorische Museum Wien beteiligt ist. Arches arbeitet am barrierefreien Zugang zu Museen für Menschen mit Behinderung. Mit Hilfe von Webseiten, Apps, Videospielen etc. sollen neue Technologien entwickelt werden. Sie sollen Menschen mit besonderen Bedürfnissen für kulturelles Geschehen begeistern.

Dazu werden unter anderem gehörlose oder schwerhörige Freiwillige gesucht. Sie sollen die entwickelten Technologien testen und verbessern helfen. Melde Dich unverbindlich bei rotraut.krallsymbolkhmpunktat 

Mehr Informationen findest Du auf dem ÖGS-Video des Kunsthistorischen Museums

  • Zertifiziert 

    ÖCert zertifiziert
  • Hauptfördergeber 

    Hauptfördergeber Sozialministerium
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger AK Wien
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger WAFF
  • Zertifiziert 

    Zertifiziert ECDL